Publikationen

 

Daniel Hechler / Peer Pasternack (Hrsg.) (2015): Ein Vierteljahrhundert später. Zur politischen Geschichte der DDR‐Wissenschaft (= die hochschule 1/2015), Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg, € 17,50 mehr...

Verbundprojekt Heterogenität als Qualitätsherausforderung für Studium und Lehre (Hrsg.), 2015: Damit das Studium für alle passt. Konzepte und Beispiele guter Praxis aus Studium und Lehre in Sachsen-Anhalt, Magdeburg 2015, 144 S. mehr...

Peggy Trautwein: Lehrpersonal und Lehrqualität. Personalstruktur und Weiterbildungschancen an den Hochschulen Sachsen‐Anhalts (HoF‐Arbeitsbericht 3’2015), unter Mitarbeit von Thomas Berg, Sabine Gabriel, Peer Pasternack, Annika Rathmann und Claudia Wendt, Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin‐Luther‐Universität. Halle‐Wittenberg 2015, 44 S. ISSN 1436‐3550. mehr...

Justus Henke / Peer Pasternack / Sarah Schmid: Viele Stimmen, kein Kanon. Konzept und Kommunikation der Third Mission von Hochschulen (HoF-Arbeitsbericht 2’15), Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg 2015. 107 S. ISBN 978-3-937573-47-2 mehr...

Peer Pasternack: Akademische Medizin in der DDR. 25 Jahre Aufarbeitung 1990–2014, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2015, 274 S. ISBN 978-3-931982-92-8 mehr...

Peggy Trautwein: Heterogenität als Qualitätsherausforderung für Studium und Lehre. Ergebnisse der Studierendenbefragung 2013 an den Hochschulen Sachsen‐Anhalts (HoF‐Arbeitsbericht 1’2015), unter Mitarbeit von Jens Gillessen, Christoph Schubert, Peer Pasternack und Sebastian Bonk, Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin‐Luther‐Universität. Halle‐Wittenberg 2015, 116 S. ISSN 1436‐3550. mehr...

Susen Seidel / Franziska Wielepp (Hrsg.) (2014): Diverses. Heterogenität an der Hochschule (= die hochschule 2/2014), Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg, € 17,50 mehr...

Roland Bloch / Monique Lathan / Alexander Mitterle / Doreen Trümpler / Carsten Würmann (2014): Wer lehrt warum? Strukturen und Akteure der akademischen Lehre an deutschen Hochschulen, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 274 Seiten, ISBN 978-3-931982-90-4 mehr...

Peer Pasternack: Qualitätsstandards für Hochschulreformen. Eine Auswertung der deutschen Hochschulreformqualitäten in den letzten zwei Jahrzehnten, UniversitätsVerlagWebler, Bielefeld 2014, 224 S. ISBN 3-937026-92-4, 978-3-937026-92-3. mehr...

Uwe Grelak / Peer Pasternack: Konfessionell gebundene Institutionen akademischer Bildung und Forschung in der DDR. Bibliografie der Artikelpublikationen 1990–2016, Institut für Hochschulforschung an der Martin‐Luther‐Universität Halle‐Wittenberg, Halle‐Wittenberg 2016, 59 S. mehr...

Justus Henke / Romy Höhne / Peer Pasternack / Sebastian Schneider (2014): Mission possible - Gesellschaftliche Verantwortung ostdeutscher Hochschulen: Entwicklungschance im demografischen Wandel, HoF-Handreichungen 6, Beiheft zu „die hochschule“ 2014, Wittenberg. ISSN 1618‐9671, ISBN 978‐3‐937573‐46‐5. mehr...

Jens Gillessen / Isabell Maue (Hg.) (2014): Knowledge Europe - EU-Strukturfondsfinanzierung für wissenschaftliche Einrichtungen, HoF-Handreichungen 5, Beiheft zu „die hochschule“ 2014, Wittenberg. ISSN 1618-9671, ISBN 978-3-937573-45-8. mehr...

Romy Hilbrich / Karin Hildebrandt / Robert Schuster (Hrsg.): Aufwertung von Lehre oder Abwertung der Professur? Die Lehrprofessur im Spannungsfeld von Lehre, Forschung und Geschlecht, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2014, 330 S. ISBN 978-3-931982-85-0
 mehr...

Johannes Keil: Und der Zukunft zugewandt? Die Weiterbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin 1945-1989, Leipzig 2014, 358 S. 978-3-931982-89-8 mehr...

Peer Pasternack (Hg.) (2014): Hochschulforschung von innen und seitwärts Sichtachsen durch ein Forschungsfeld (= die hochschule 1/2014), Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg, € 17,50 mehr...

Peer Pasternack (Hg.): Wissensregion Sachsen-Anhalt. Hochschule, Bildung und Wissenschaft: Die Expertisen aus Wittenberg, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2014, 225 S. ISBN 978-3-931982-88-1. mehr...