Forschungslandkarte Demographischer Wandel

Immer wieder wird darauf verwiesen, dass es nicht in erster Linie an validem wis­senschaftlichen Wissen zu den Problemen des demographischen Wandels mangele. HoF erarbeitet deshalb für die Expertenplattform „Demographischer Wandel in Sachsen-Anhalt“ eine neue Forschungslandkarte zur demographierelevanten Forschung er­arbeitet (die letzte war 2014 vorgelegt worden). Sie fokussiert auf Sachsen-Anhalt (und die ostdeutschen Länder), geht aber zugleich darüber hinaus, da die Probleme und vorhandenes Problembearbeitungswissen auch andernorts zu fin­den sind. Systematisch wird die einschlägige regionale und überregionale Expertise recher­chiert und in drei Kapiteln präsentiert: Expertise zu einzelnen Themen, Expertise in Organisationen und Expert.innen. Der Großteil davon sind Angebote aus wissenschaftlichen Einrichtungen. Ein erweiterter Begriff von Expertise hat aber auch die Praxis einzubeziehen. Des­halb sind auch Akteure aus Politik und Verwaltung mit ihren Nachfrageprofilen, Erfahrungen und ihrem praxisinduzierten Wissen zu erfassen.

Zentrale Publikationen

Gerhard Wünscher: Demografischer Wandel - Expertise aus Wissenschaft und Praxis, unter Mitarbeit von Alexandra Katzmarski, Peer Pasternack und Steffen Zierold, Lenkungsgruppe der Expertenplattform Demographischer Wandel in Sachsen-Anhalt, Halle (Saale) 2019, 216 S.

Alexandra Katzmarski / Peer Pasternack / Gerhard Wünscher / Steffen Zierold: Sachsen-Anhalt-Forschungslandkarte Demographie, Expertenplattform Demographischer Wandel in Sachsen-Anhalt, Halle (Saale) 2019, 95 S. ISBN 978-3-937573-66-3 mehr...