Dr. Anne Mielke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Seit 2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Hochschulforschung (HoF)
2022 Promotion zur Doktorin der Sozialwissenschaften (Dr. disc. pol.) an der Georg-August-Universität Göttingen
WS 2021/22 Lehrbeauftragte an der Hochschule Merseburg im Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur
2012-2021 Promotionsstudium an der Georg-August-Universität Göttingen
2020 Wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut (Halle), in der Programmevaluation „Demokratie leben!“,
2016-2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Diversitätsforschung, Universität Göttingen
WS 2014/15 Lehrbeauftragte am Institut für Diversitätsforschung, Universität Göttingen
2013-2016 Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung
WS 2012/13 Lehrbeauftragte am Institut für Demokratieforschung, Universität Göttingen
2012-2014 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Diversitätsforschung, Universität Göttingen
2011-2012 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Soziologie, Universität Göttingen
2007-2008 Erasmus-Studium an der Universität Uppsala, Schweden
2004-2011 Studium der Sozialwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen

Projekte

Ausgewählte Publikationen

  • Anne Mielke (2022): Frauen in Couleur. Akademische Frauenverbindungen und die Strategien weiblicher Gemeinschaftsbildungen in einer Männerdomäne, Göttingen, http://dx.doi.org/10.53846/goediss-9471
  • Ehnert, Katrin; Johann, Tobias; Mielke, Anne; Rehse, Aline; Walter, Elisa; Zimmermann, Eva (2021): Schwerpunktbericht: Handlungsfeld und Handlungslogiken. Wissenschaftliche Begleitung der Modellprojekte im Handlungsfeld Demokratieförderung im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in der Förderphase 2020 bis 2024. Halle/Saale: Deutsches Jugendinstitut (DJI).
  • mit Bührmann, Andrea D.; Hansen, Katrin et al (2015): Frauen in Top-Management-Teams, Berlin: LIT Verlag.