Promovieren zur deutsch-deutschen Zeitgeschichte

Veröffentlicht wurde der Ratgeber “Promovieren zur deutsch-deutschen Zeitgeschichte” vom Institut für Hochschulforschung an der Universität Halle und der Stiftung Aufarbeitung. Er wendet sich speziell an Promovierende des Forschungsfeldes Zeitgeschichte aus allen Fächern – ob Historiker, Germanist, Jurist, Soziologe, Erziehungswissenschaftler oder Mediziner. Durch das Handbuch sollen die Leser ein höheres Maß an Orientierungssicherheit bei der Planung und Realisierung eines zeithistorischen Promotionsprojekts gewinnen. Daneben werden Basiskenntnisse zum Promovieren als Prozess aber auch zum Kontext der deutsch-deutschen Geschichtsaufarbeitung vermittelt (wobei der Schwerpunkt bei Letzterem eher auf der DDR-Geschichte zu liegen scheint).

Zitation

Daniel Hechler / Jens Hüttmann / Ulrich Mählert / Peer Pasternack (Hrsg.) (2009): Promovieren zur deutsch-deutschen Zeitgeschichte. Handbuch, Metropol Verlag, Berlin, 296 S.