Qualitätsentwicklung in der Lehre an der Fachhochschule Merseburg

Mit Gesprächen von Akteuren und Experten (einschließlich Studierenden) wer­den über Lehr- und Studieninnovation in den Fachbereichen vor Ort Impulse zur Lehr- und Studienreform vermittelt und entsprechende Aktivitäten stimuliert.

Zentrale Publikationen

Jan-Hendrik Olbertz / Peer Pasternack / Reinhard Kreckel (Hrsg.) (2001): Qualität – Schlüsselfrage der Hochschulreform, Beltz Verlag, Weinheim/Basel, 341 S. mehr...

Jan-Hendrik Olbertz / Peer Pasternack (Hrsg.) (1999): Profilbildung – Standards – Selbststeuerung. Ein Dialog zwischen Hochschulforschung und Reformpraxis, hrsg. unter Mitarbeit von Gertraude Buck-Bechler und Heidrun Jahn, Deutscher Studien Verlag, Weinheim, 291 S. mehr...

Artikel (Auswahl)

Gertraude Buck-Bechler / Dirk Lewin (2001): Qualitätssteuerung an Hochschulen. Chancen und Blockaden am Beispiel von Fachhochschulen, in: Jan-Hendrik Olbertz / Peer Pasternack / Reinhard Kreckel (Hrsg.), Qualität – Schlüsselfrage der Hochschulreform, Beltz Verlag, Weinheim/Basel, S. 117-138.

Gertraude Buck-Bechler (1999): Projektarbeit – Praxissemester – Diplomarbeit. Hochschulprofilierung unter regio­na­len Gesichtspunkten, in: Jan-Hendrik Olbertz / Peer Pasternack (Hrsg.), Profilbildung – Standards – Selbststeuerung, Weinheim, S. 157–166.