Theresa Hykel M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

seit 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Hochschulforschung
2018-2020 Mutterschutz- und Elternzeit
2018 Psychologische Beraterin in einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Berlin
2017-2018 Mitarbeiterin im Praxisreferat an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin
2015-2017 Projektmitarbeiterin des Präsidiums der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin
2015 Sozialarbeiterin bei der ZIKgGmbH in Berlin
2012-2014 Netzwerkkoordinatorin und Projektmanagerin beim Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. in Berlin
2012-2014 Studium M.A. Soziale Arbeit Schwerpunkt Intercultural Community Work an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin
2011 Projektmitarbeiterin Verbundforschungsprojekt im Bereich Gemeinwesenarbeit in Mittel- und Südamerika
2009-2011 Studentische Hilfskraft an der Alice Salomon Hochschule Berlin
2010 Projektmitarbeiterin in einer Nichtregierungsorganisation in China
2008-2011 Studium B.A. Soziale Arbeit an der Alice Salomon Hochschule Berlin

Projekte

Veröffentlichungen

  • Hykel, T. (2016): Von der helfenden Profession zur Dienstleistung: Evidenzbasierung als Katalysator für einen Paradigmenwechsel im Selbstverständnis Sozialer Arbeit. In: Thiessen, B. & Borrmann, S. (2016): Wirkungen Sozialer Arbeit. Potentiale und Grenzen der Evidenzbasierung für Profession und Disziplin. Leske & Budrich: Opladen
  • Hykel, T. & Walter, U. M. (2012): Evidenzbasierte Praxis – Nutzen und Grenzen des Konzepts für die Soziale Arbeit. In: Soziale Arbeit, Heft 12, S. 461-469