Bücher

 

Alle HoF-Buchpublikationen 1996–2016 werden in folgendem Band vorgestellt: 

Peer Pasternack: 20 Jahre HoF. Das Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg 1996–2016: Vorgeschichte – Entwicklung – Resultate, BWV – Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2016, 273 S.

2017

Justus Henke / Peer Pasternack / Sarah Schmid: Mission, die dritte. Gesellschaftliche Leistungen der Hochschulen neben Forschung und Lehre: Konzept und Kommunikation der Third Mission, BWV – Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2017, 274 S. ISBN 978-3-8305-3799-1 mehr...

Peer Pasternack (Hg.): Kurz vor der Gegenwart. 20 Jahre zeitgeschichtliche Aktivitäten am Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF) 1996–2016, BWV – Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2017, 291 S. ISBN 978-3-8305-3796-0 mehr...

Verbundprojekt Heterogenität als Qualitätsherausforderung für Studium und Lehre (Hrsg.), 2017: Damit das Studium für alle passt. Konzepte und Beispiele guter Praxis aus Studium und Lehre in Sachsen-Anhalt. 149 S. ISBN 978-3-937573-57-1 mehr...

2016

Uwe Grelak / Peer Pasternack: Theologie im Sozialismus. Konfessionell gebundene Institutionen akademischer Bildung und Forschung in der DDR. Eine Gesamtübersicht, BWV – Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2016, 341 S. ISBN 978-3-8305-3736-6. mehr...

Peer Pasternack: 20 Jahre HoF. Das Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg 1996–2016: Vorgeschichte – Entwicklung – Resultate, BWV – Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2016, 273 S. mehr...

Benjamin Baumgarth / Justus Henke / Peer Pasternack: Inventur der Finanzierung des Hochschulsystems. Mittelvolumina und Mittelflüsse im deutschen Hochschulsystem, Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf 2016, 134 S. mehr...

Anke Burkhardt: Professorinnen, Professoren, Promovierte und Promovierende an Universitäten. Leistungsbezogene Vorausberechnung des Personalbedarfs und Abschätzung der Kosten für Tenure-Track-Professuren, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Frankfurt a.M. 2016, 67 S. mehr...

Elmar Schüll: Perspektiven und Herausforderungen der österreichischen Fachhochschulen. Eine Vorausschau, Verlag Österreich, Wien 2016, 397 S. ISBN 978-3-7046-7586-6. mehr...

Martin Winter: Promovierte auf dem Weg zur Professur. Berufsbiografische Interviews mit Juniorprofessor(inn)en, Nachwuchsgruppenleiter(inne)n und habilitierenden wissenschaftlichen Mitarbeiter(inne)n, Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf 2016, 99 S. mehr...

Peer Pasternack / Isabell Maue: Die BFI-Policy-Arena in der Schweiz. Akteurskonstellationen in der Bildungs-, Forschungs- und Innovationspolitik, unt. Mitarb. v. Daniel Hechler, Tobias Kolasinski und Henning Schulze, BWV Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2016, 327 S. ISBN 978‐3‐8305‐3619‐2. mehr...

Peer Pasternack: Die DDR-Gesellschaftswissenschaften post mortem: Ein Vierteljahrhundert Nachleben (1990–2015). Zwischenfazit und bibliografische Dokumentation, unt. Mitarb. v. Daniel Hechler, Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2016, 613 S. ISBN 978‐3‐8305‐3620‐8 mehr...

2015

Daniel Hechler / Peer Pasternack: Künstlerische Hochschulen in der DDR. 25 Jahre zeithistorische Aufklärung 1990–2015, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2015, 143 S. ISBN 978-3-931982-99-7 mehr...

Peer Pasternack: Die Teilakademisierung der Frühpädagogik. Eine Zehnjahresbeobachtung, unter Mitwirkung von Jens Gillessen, Daniel Hechler, Johannes Keil, Karsten König, Arne Schildberg, Christoph Schubert, Viola Strittmatter und Nurdin Thielemann, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2015, 393 S. ISBN 978-3-931982-96-6  mehr...

Peer Pasternack: Akademische Medizin in der DDR. 25 Jahre Aufarbeitung 1990–2014, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2015, 274 S. ISBN 978-3-931982-92-8 mehr...

2014

Roland Bloch / Monique Lathan / Alexander Mitterle / Doreen Trümpler / Carsten Würmann (2014): Wer lehrt warum? Strukturen und Akteure der akademischen Lehre an deutschen Hochschulen, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 274 Seiten, ISBN 978-3-931982-90-4 mehr...

Peer Pasternack: Qualitätsstandards für Hochschulreformen. Eine Auswertung der deutschen Hochschulreformqualitäten in den letzten zwei Jahrzehnten, UniversitätsVerlagWebler, Bielefeld 2014, 224 S. ISBN 3-937026-92-4, 978-3-937026-92-3. mehr...

Romy Hilbrich / Karin Hildebrandt / Robert Schuster (Hrsg.): Aufwertung von Lehre oder Abwertung der Professur? Die Lehrprofessur im Spannungsfeld von Lehre, Forschung und Geschlecht, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2014, 330 S. ISBN 978-3-931982-85-0
 mehr...

Johannes Keil: Und der Zukunft zugewandt? Die Weiterbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin 1945-1989, Leipzig 2014, 358 S. 978-3-931982-89-8 mehr...

Peer Pasternack (Hg.): Wissensregion Sachsen-Anhalt. Hochschule, Bildung und Wissenschaft: Die Expertisen aus Wittenberg, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2014, 225 S. ISBN 978-3-931982-88-1. mehr...

Martina Dömling (Hg.): Study and Work – Ausländische Studierende in Ostdeutschland halten, Willkommenssignale setzen. Eine Handreichung mit Praxisbeispielen, Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg 2014, 28 S. mehr...

Uwe Grelak / Peer Pasternack: Die Bildungs-IBA. Bildung als Problembearbeitung im demografischen Wandel: Die Internationale Bauausstellung „Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010“, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2014, 504 S. ISBN 978-3-931982-86-7 mehr...

Benjamin Köhler / Isabell Maue / Peer Pasternack (2014): Sachsen-Anhalt-Forschungslandkarte Demografie, Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg 2014, 84 S., ISBN 978-3-937573-44-1. mehr...

Peer Pasternack u.a. (2014): 50 Jahre Streitfall Halle-Neustadt. Idee und Experiment. Lebensort und Provokation, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 2014, 608 + XXXII S. ISBN 978-3-95462-287-0. mehr...

Kreckel, Reinhard/Zimmermann, Karin (2014): Hasard oder Laufbahn. Akademische Karrierestrukturen im internationalen Vergleich. Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 2014. 277 S. ISBN 978-3-931982-84-3 mehr...

2013

Peer Pasternack / Reinhold Sackmann (Hrsg.): Vier Anläufe: Soziologie an der Universität Halle-Wittenberg. Bausteine zur lokalen Biografie des Fachs vom Ende des 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 2013, 256 S., ISBN 978-3-95462-070-8 mehr...

Martin Winter / René Krempkow: Kartierung der Hochschulforschung in Deutschland 2013. Bestandsaufnahme der hochschulforschenden Einrichtungen,
Wittenberg/Berlin 2013, 89 S. mehr...

Peer Pasternack / Tim Hutschenreuter (Red.): HoF-Lieferungen. Die Buchpublikationen des Instituts für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF), Halle-Wittenberg 2013, 88 S. ISBN
 9783 937573 410 mehr...

Peer Pasternack / Isabell Maue (Hrsg.) (2013): Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg mehr...

Peer Pasternack (Hrsg.): Jenseits der Metropolen. Hochschulen in demografisch herausgeforderten Regionen, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2013, 571 S. ISBN 978-3-931982-83-6 mehr...

Sebastian Bonk / Florian Key / Peer Pasternack (Hrsg.) (2013): Rebellion im Plattenbau. Die Offene Arbeit in Halle-Neustadt 1977–1983. Katalog zur Ausstellung, Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg, 50 S. mehr...

Gesa Koglin / Karsten König / Gunter Quaißer / Jens Preische / Anni Fischer (2013): Wissens- und Technologietransfer in den Neuen Steuerungsmodellen zur Hochschulfinanzierung, TSB Technologiestiftung, Berlin ISBN 978-3-929273-85-4 mehr...

Konsortium Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (2013): Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2013. Statistische Daten und Forschungsbefunde zu Promovierenden und Promovierten in Deutschland. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld. 360 Seiten. ISBN: 978-3-7639-5082-9 mehr...

Daniel Hechler / Peer Pasternack (2013): Traditionsbildung, Forschung und Arbeit am Image. Die ostdeutschen Hochschulen im Umgang mit ihrer Zeitgeschichte, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 505 S., ISBN 978-3-931982-75-1 mehr...

2012

Anni Fischer / Karsten König / Gunter Quaißer: Vertragsförmige Vereinbarungen und Modelle der Leis-tungsorientierten Mittelvergabe in der externen Hoch-schulsteuerung. Bundesweite Übersicht, Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF), Halle-Wittenberg 2012 mehr...

Klaus Friedrich / Peer Pasternack (Hrsg.) (2012): Demographischer Wandel als Querschnittsaufgabe. Fallstudien der Expertenplattform "Demographischer Wandel" beim Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Universitätsverlag Halle-Wittenberg, Halle-Wittenberg, 312 S. mehr...

Annika Rathmann: „Dieser Hörsaal ist besetzt“. Protestformen in der Sicht von Studierenden der neuen und traditionellen Studiengänge. Ergebnisse einer quantitativ-empirischen Analyse (Arbeitsbericht Institut für Soziologie 63), Institut für Soziologie der Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg 2012, 34 S.  mehr...

Rico Rokitte: Studierende mit Migrationshintergrund und Interkulturalität im Studium, Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf 2012, 60 Seiten.  mehr...

Peer Pasternack (2012): Zwischen Halle-Novgorod und Halle-New Town. Der Ideenhaushalt Halle-Neustadts. (Der Hallesche Graureiher 2/12), Institut für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale), 112 S. mehr...

2011

Daniel Hechler / Peer Pasternack (2011): Scharniere & Netze. Kooperationen und Kooperationspotenziale zwischen den Universitäten und den außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Sachsen-Anhalt (WZW-Arbeitsberichte 1/2011), unter Mitarbeit von Reinhard Kreckel und Martin Winter, WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg, 107 S. mehr...

Peer Pasternack (Hrsg.) (2011): Hochschulen nach der Föderalismusreform. Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 368 S. mehr...

Uwe Grelak / Peer Pasternack (Red.) (2011): Zukunftsgestaltung im demographischen Umbruch. Impulse und Handlungsoptionen aus Sicht der WZW-Expertenplattform "Demographischer Wandel in Sachsen-Anhalt" (Schriftenreihe des WZW 07), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg, 68 S. mehr...

Johannes Keil / Peer Pasternack (2011): Qualifikationsprofile in Arbeitsfeldern der Pädagogik der Kindheit. Ausbildungswege im Überblick, unter Mitarbeit von Yvonne Anders, Andrea Binder, Hans Gängler, Klaus Fröhlich-Gildhoff, Anne Levin, Manfred Müller-Neuendorf, Iris Nentwig-Gesemann, Monika Pfaller-Rott, Volker Pudzich, Simone Stelzmüller u. Mathias Tuffentsammer, Robert Bosch Stiftung, Stuttgart, 114 S. mehr...

Thomas Erdmenger / Peer Pasternack (2011): Hochschulen, demografischer Wandel und Regionalentwicklung. Der Fall Sachsen-Anhalt. (WZW-Arbeitsberichte 2/2011), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg, 134 S. mehr...

2010

Peer Pasternack / Carsten von Wissel (2010): Programmatische Konzepte der Hochschulentwicklung in Deutschland seit 1945. (Böckler Arbeitspapier 204), Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf, 83 S. mehr...

Yvonne Anger / Oliver Gebhardt / Karsten König / Peer Pasternack (2010): Das Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt (WZW) im Schnittpunkt von Anspruchsgruppen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit (WZW Schriftenreihe 5), WZW/HoF, Halle-Wittenberg, 111 S. mehr...

Peer Pasternack (Hrsg.) (2010): Relativ prosperierend. Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Die mitteldeutschen Region und ihre Hochschulen. Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 547 S. mehr...

Anja Franz (2010): Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene: Grundlagen und Annahmen der internationalen OECD-Vergleichsstudie zur Messung des Kompetenzniveaus Erwachsener (PIAAC). VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken, 136 S. mehr...

Fernández Enrique Darraz / Gero Lenhardt / Robert D. Reisz / Manfred Stock (2010): Hochschulprivatisierung und akademische Freiheit. Jenseits von Markt und Staat: Hochschulen in der Weltgesellschaft. Transcript Verlag, Bielefeld, 200 S. mehr...

Roland Bloch / Anke Burkhardt (2010): Arbeitsplatz Hochschule und Forschung für wissenschaftliches Personal und Nachwuchskräfte (Arbeitspapier 207), Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf, 113 S. mehr...

2009

Daniel Hechler / Jens Hüttmann / Ulrich Mählert / Peer Pasternack (Hrsg.) (2009): Promovieren zur deutsch-deutschen Zeitgeschichte. Handbuch, Metropol Verlag, Berlin, 296 S. mehr...

Eva Bosbach (2009): Von Bologna nach Boston? Perspektiven und Reformansätze in der Doktorandenausbildung anhand eines Vergleichs zwischen Deutschland und den USA, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 182 S. mehr...

Roland Bloch (2009): Flexible Studierende? Studienreform und studentische Praxis, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 336 S. mehr...

2008

Reinhard Kreckel (Hrsg.) (2008): Zwischen Promotion und Professur. Das wissenschaftliche Personal in Deutschland im Vergleich mit Frankreich, Großbritannien, USA, Schweden, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 408 S. mehr...

Jens Hüttmann (2008): DDR-Geschichte und ihre Forscher. Akteure und Konjunkturen der bundesdeutschen DDR-Forschung. Metropol-Verlag, Berlin, 420 S. mehr...

Anke Burkhardt (Hrsg.) (2008): Wagnis Wissenschaft. Akademische Karrierewege und das Fördersystem in Deutschland, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 693 S. mehr...

Roland Bloch / Andreas Keller / André Lottmann / Carsten Würmann (Hrsg.) (2008): Making
Excellence. Grundlagen, Praxis und Konsequenzen der Exzellenzinitiative. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, 117 S. mehr...

2007

Robert D. Reisz / Manfred Stock (2007): Inklusion in Hochschulen. Beteiligung an der Hochschulbildung und gesellschaftliche Entwicklung in Europa und in den USA (1950-2000). Lemmes, Bonn, 148 S. mehr...

Peer Pasternack (2007): Forschungslandkarte Ostdeutschland, unter Mitarbeit von Daniel Hechler, Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg, 299 S. mehr...

Peer Pasternack (Hrsg.) (2007): Stabilisierungsfaktoren und Innovationsagenturen. Die ostdeutschen Hochschulen und die zweite Phase des Aufbau Ost, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 471 S. mehr...

René Krempkow (2007): Leistungsbewertung, Leistungsanreize und die Qualität der Hochschullehre. Konzepte, Kriterien und ihre Akzeptanz. Universitätsverlag Webler, Bielefeld, 297 S. (Qualität - Evaluation - Akkreditierung. Praxishinweise zu Verfahren und Methoden; Bd. 2) mehr...

Nicolai Genov / Reinhard Kreckel (Hrsg.) (2007): Soziologische Zeitgeschichte. Helmut Steiner zum 70. Geburtstag, Edition Sigma, Berlin, 334 S. mehr...

2006

Peer Pasternack (2006): Wissenschafts- und Hochschulgeschichte der SBZ, DDR und Ostdeutschlands 1945–2000. Annotierte Bibliografie der Buchveröffentlichungen 1990–2005, (CD-ROM-Edition mit Booklet) unter Mitarbeit von Daniel Hechler, Institut für Hochschulforschung (HoF) / Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Wittenberg/Berlin mehr...

Peer Pasternack (2006): Qualität als Hochschulpolitik? Leistungsfähigkeit und Grenzen eines Policy-Ansatzes, Lemmes, Bonn, 558 S. mehr...

Peer Pasternack / Roland Bloch / Claudius Gellert / Michael Hölscher / Reinhard Kreckel / Dirk Lewin / Irene Lischka / Arne Schildberg (2006): Die Trends der Hochschulbildung und ihre Konsequenzen. Wissenschaftlicher Bericht für das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur der Republik Österreich, bm:bwk, Wien, 227 S. mehr...

Michael Hölscher (2006): Wirtschaftskulturen in der erweiterten EU. Die Einstellungen
der Bürgerinnen und Bürger im europäischen Vergleich, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 285 S. mehr...

2005

Peer Pasternack / Arne Schildberg / Ursula Rabe-Kleberg / Kathrin Bock-Famulla / Franziska Larrá (2005): Entwicklungspotenziale institutioneller Angebote im Elementarbereich (Materialien zum Zwölften Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung Bd. 2), hrsg. von Sachverständigenkommission Zwölfter Kinder- und Jugendbericht, Verlag Deutsches Jugendinstitut, München mehr...

Manfred Stock (2005): Arbeiter, Unternehmer, Professioneller. Zur sozialen Konstruktion von Beschäftigung in der Moderne, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 395 S. mehr...

Peer Pasternack (2005): Politik als Besuch. Ein wissenschaftspolitischer Feldreport aus Berlin, Universitätsverlag Webler, Bielefeld, 253 S. mehr...

Barbara M. Kehm (Hrsg.) (2005): Mit SOKRATES II zum Europa des Wissens. Ergebnisse der Evaluation des Programms in Deutschland (Werkstattberichte 63), Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung der Universität Kassel & Institut für Hochschulforschung Wittenberg (HoF), Kassel/Wittenberg, 404 S. mehr...

Anke Burkhardt / Karsten König (Hrsg.) (2005): Zweckbündnis statt Zwangsehe. Gender Mainstreaming und Hochschulreform, Lemmens, 260 S. mehr...

Falk Bretschneider / Peer Pasternack (2005): Handwörterbuch der Hochschulreform, Universitätsverlag Webler, Bielefeld, 220 S. mehr...

Lenhardt, Gero: Hochschulen in Deutschland und in den USA. Deutsche Hochschulpolitik in der Isolation, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2005, 252 S. ISBN 978-3-531-14868-7
 mehr...

2004

Reinhard Kreckel (2004): Politische Soziologie der sozialen Ungleichheit, 3., überarbeitet und erweiterte Auflage, Campus Verlag, Frankfurt am Main, 409 S. mehr...

Reinhard Kreckel (2004): Vielfalt als Stärke. Anstöße zur Hochschulpolitik und Hochschulforschung, Lemmens, Bonn, 203 S. mehr...

Helmut Köhler / Manfred Stock (2004): Bildung nach Plan? Bildungs- und Beschäftigungssystem in der DDR 1949 bis 1989, Leske+Budrich, Opladen, 153 S. mehr...

Jens Hüttmann / Peer Pasternack (Hrsg.) (2004): Wissensspuren. Bildung und Wissenschaft in Wittenberg nach 1945, Drei Kastanien Verlag, Wittenberg, 414 S. mehr...

Jens Hüttmann / Ulrich Mählert / Peer Pasternack (Hrsg.) (2004): DDR-Geschichte vermitteln. Ansätze und Erfahrungen in Unterricht, Hochschullehre und politischer Bildung, hrsg. im Auftrag des Instituts für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF) und der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Metropol-Verlag, Berlin, 320 S. mehr...

Anke Burkhardt (2004): GEW Genderreport 2004. Daten zur Entwicklung in Bildung und Wissenschaft, GEW, Frankfurt/Main, 62 S. mehr...

2003

Jens Hüttmann / Peer Pasternack (Hrsg.) (2003): Wittenberg nach der Universität. Eine historische Spurensicherung, Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg, 77 S. mehr...

Barbara M. Kehm / Dirk Lewin / Segej Stötzer (2003): Förderung ausländischer Gastdozenten zu Lehrtätigkeiten an deutschen Hochschulen. Programmstudie (Dokumentationen & Materialien ; Bd. 49), DAAD, Bonn mehr...

2002

Thomas Reil / Martin Winter (Hrsg.) (2002): Qualitätssicherung an Hochschulen: Theorie und Praxis, Bertelsmann Verlag, Bielefeld, 192 S. (Forum der Hochschulpolitik) mehr...

Peer Pasternack (2002): 177 Jahre – Zwischen Universitätsschließung und Gründung der Stiftung Leucorea. Wissenschaft und Höhere Bildung in Wittenberg 1817 – 1994, Drei-Kastanien-Verlag, Wittenberg, 122 S. (Themata Leucoreana: Vorträge und Abhandlungen der Stiftung „Leucorea" an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) mehr...

Jens Hüttmann (Hrsg.) (2002): Wittenberg nach der Universität. Begleitheft zur Ausstellung, unter Mitarbeit von Stefanie Götze und Peer Pasternack, Wittenberg, 35 S. mehr...

2001

Peer Pasternack (Hrsg.) (2001): DDR-bezogene Hochschulforschung. Eine thematische Eröffnungsbilanz aus dem HoF Wittenberg, Beltz Verlag, Weinheim/Basel, 315 S. mehr...

Jan-Hendrik Olbertz / Peer Pasternack / Reinhard Kreckel (Hrsg.) (2001): Qualität – Schlüsselfrage der Hochschulreform, Beltz Verlag, Weinheim/Basel, 341 S. mehr...

Irene Lischka / Andrä Wolter (Hrsg.) (2001): Hochschulzugang im Wandel? Entwicklungen, Reformperspektiven und Alternativen, Beltz Verlag, Weinheim/Basel, 302 S. mehr...

Barbara M. Kehm / Peer Pasternack (2001): Hochschulentwicklung als Komplexitätsproblem, Fallstudien des Wandels, Beltz Verlag, Weinheim/Basel, 254 S. mehr...

Peer Pasternack (Hrsg.) (2001): Flexibilisierung der Hochschulhaushalte. Handbuch für Personalräte und Gremienmitglieder, Schüren Verlag, Marburg, 336 S. mehr...

2000

Peer Pasternack / Thomas Neie (Hrsg.) (2000): stud. ost 1989–1999. Wandel von Lebenswelt und Engagement der Studierenden in Ostdeutschland, hrsg. unter Mitarbeit von Ralph Meder, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, 464 S. mehr...

Anke Burkhardt / Harald Schomburg / Ulrich Teichler (2000): Hochschulstudium und Beruf – Ergebnisse von Absolventenstudien, hrsg. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung Deutschland, Bonn, 356 S. mehr...

Peter Altmiks (Hrsg.) (2000): Gleichstellung im Spannungsfeld der Hochschulfinanzierung, Deutscher Studien Verlag, Weinheim, 107 S. mehr...

1999

Falk Bretschneider / Peer Pasternack (Hrsg.) (1999): Akademische Rituale. Symbolische Praxis an Hochschulen (hochschule ost 3-4/1999), Arbeitskreis Hochschulpolitische Öffentlichkeit, Leipzig, 370 S. mehr...

Peer Pasternack (1999): Hochschule & Wissenschaft in SBZ/DDR/Ostdeutschland 1945 - 1995. Annotierte Bibliographie für den Erscheinungszeitraum 1990 - 1998, Deutscher Studien Verlag, Weinheim, 567 S. mehr...

Peer Pasternack (1999): Demokratische Erneuerung. Eine universitätsgeschichtliche Untersuchung des ostdeutschen Hochschulumbaus 1989-1995. Mit zwei Fallstudien: Universität Leipzig und Humboldt-Universität zu Berlin, Deutscher Studien Verlag, Weinheim, 427 S. mehr...

Jan-Hendrik Olbertz / Peer Pasternack (Hrsg.) (1999): Profilbildung – Standards – Selbststeuerung. Ein Dialog zwischen Hochschulforschung und Reformpraxis, hrsg. unter Mitarbeit von Gertraude Buck-Bechler und Heidrun Jahn, Deutscher Studien Verlag, Weinheim, 291 S. mehr...

Monika Gibas / Peer Pasternack (Hrsg.) (1999): Sozialistisch behaust & bekunstet. Hochschulen und ihre Bauten in der DDR (Leipziger Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftspolitik), Leipziger Universitätsverlag, Leipzig, 246 S.  mehr...

Barbara M. Kehm (1999): Higher Education in Germany. Developments Problems, Future Perspectives, CEPES, Bucarest, 145 S. mehr...

Anke Burkhardt (1999): Frauen und Mädchen in Bildung und Wissenschaft (GEW-Datenreport 99), hrsg. von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Frankfurt am Main, 111 S.  mehr...

1998

Heidrun Jahn / Jan-Hendrik Olbertz (Hrsg.) (1998): Neue Stufen – alte Hürden? Flexible Hochschulabschlüsse in der Studienreformdebatte, Deutscher Studien Verlag, Weinheim, 120 S. mehr...

1997

Gertraude Buck-Bechler / Hans-Dieter Schaefer / Carl-Hellmut Wagemann (1997): Hochschulen in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Ein Handbuch zur Hochschulerneuerung, Deutscher Studien Verlag, Weinheim, 698 S. mehr...