Hochschulen in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Ein Handbuch zur Hochschulerneuerung

Das Handbuch zur Hochschulerneuerung in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland faßt Ergebnisse der mehrjährigen Tätigkeit der Projektgruppe Hochschulforschung Berlin-Karlshorst zusammen. Die Gruppe hatte die Aufgabe, vorhandene Daten, Kenntnisse und Erfahrungen über das Hochschulwesen der DDR zu sichern und für das Beratungsinteresse der fünf neuen Länder und Berlins sowie des Bundes aufzubereiten. Gleichzeitig wurde die Notwendigkeit immer dringlicher, die Umstrukturierung der Hochschulen in den neuen Ländern zu dokumentieren, wissenschaftlich zu begleiten und durch analytische Arbeiten zu unterstützen. Beide Arbeitsrichtungen sind eng miteinander verbunden und widerspiegeln sich in der vorliegenden Publikation. Um Einsichten in Wesen und Funktionieren der Hochschulen im ganzen zu gewinnen, wird die Untersuchung mit einer umrißhaften Charakterisierung des ostdeutschen Hochschulwesens in seinem jeweiligen gesellschaftlichen Kontext begonnen, aus der sich die Grundzüge, tragenden Ideen, “die Philosophie” der Hochschulen/des Hochschulwesens in der DDR bzw. in den neuen Ländern ableiten lassen (Kapitel I). Dazu werden die Leitlinien und die wichtigsten Abschnitte der Hochschulentwicklung in der DDR bis Ende der 80er Jahre zusammenfassend beschrieben. Dem schließt sich ein Überblick über die Umgestaltung des Hochschulsystems von 1990 bis in die Gegenwart an. In diesem Zusammenhang wird besonderes Augenmerk auf die Verantwortung und Rolle des Staates bei der Hochschulentwicklung gelegt. Für die Sachstandsanalyse in den folgenden Kapiteln II bis VII werden bedeutsame Strukturebenen und Tätigkeitsfelder der Hochschulen ausgewählt. Entsprechende Teile der einzelnen Kapitel behandeln jeweils die Situation in der DDR bzw. in den neuen Ländern: Strukturen der Hochschullandschaft, Hochschulzugang und Bildungsbeteiligung, Personal und wissenschaftlicher Nachwuchs an den Hochschulen, Lehre und Studium, Forschung und internationale Hochschulbeziehungen.

Zitation

Gertraude Buck-Bechler / Hans-Dieter Schaefer / Carl-Hellmut Wagemann (1997): Hochschulen in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Ein Handbuch zur Hochschulerneuerung, Deutscher Studien Verlag, Weinheim, 698 S.