Entwicklungspotenziale institutioneller Angebote im Elementarbereich

Das Thema des Zwölften Kinder- und Jugendberichts -“Bildung, Betreuung und Erziehung vor und neben der Schule”- bestimmt auch die Konzeption der vier von der Sachverständigenkommission herausgegebenen Expertisenbände. So folgen die Texte in ihren inhaltlichen Zuschnitten den Schwerpunktsetzungen, die die Kommission der Bearbeitung des Berichtsauftrags zugrunde gelegt hat: Einerseits werden Lern- und Aneignungsprozesse von Kindern und Jugendlichen im frühkindlichen Alter und im Schulalter, andererseits die Angebote und Leistungen des Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungssystems für diese jungen Menschen und ihre Familien behandelt.

Zitation

Peer Pasternack / Arne Schildberg / Ursula Rabe-Kleberg / Kathrin Bock-Famulla / Franziska Larrá (2005): Entwicklungspotenziale institutioneller Angebote im Elementarbereich (Materialien zum Zwölften Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung Bd. 2), hrsg. von Sachverständigenkommission Zwölfter Kinder- und Jugendbericht, Verlag Deutsches Jugendinstitut, München