die hochschule 2/2013

Die Ausgabe der „hochschule“ vereint Aufsätze u.a. zu Fragen des Hochschulmanagements, der Studienorganisation sowie der DDR-Hochschulgeschichte.

 Inhalt

  • FORUM
    Tobias Sander
    Hochschule und soziale Ungleichheit. Ein Überblick mit Anregungen
    Tobias Peter
    Governing by Excellence. Karriere und Konturen einer politischen Rationalität des Bildungssystems
    Stefanie Giese; Franziska Otte; Matthias-Wolfgang Stoetzer; Christian Berger
    Erfolgreich studieren in betriebswirtschaftlichen Studiengängen. Eine empirische Analyse der Einflussfaktoren
    Jan Fendler; Eva Burmeister
    Konzeption eines lernerorientierten hochschuldidaktischen Qualifikati-onsprogramms “Basic”
    Jan-Christoph Rogge; Tim Flink; Simon Roßmann; Dagmar Simon
    Auf Profilsuche. Grenzen einer aus-differenzierten Hochschullandschaft
    Ewald Scherm
    Die „unternehmerische“ Universität: Vom Reformleitbild zum Managementalltag
    Heinke Röbken; Marcel Schütz
    Hochschulräte. Eine empirische Bestandsaufnahme ihrer Zusammensetzung
  • GESCHICHTE
    Martin Morgner
    Erfahrungen einer Recherche. Zur differenzierten Betrachtung und Aufklärung von studentischer politischer Opposition an DDR-Hochschulen nach 1961
    Christian Siegel
    Die Kunstsammlung der Hochschule Merseburg. Erbe, Tradition und Zukunftsvision
  • PUBLIKATIONEN
    Sarah Schmid
    Peter Kossack, Uta Lehmann, Joachim Ludwig: Die Studieneingangsphase – Analyse, Gestaltung und Entwicklung
    Peer Pasternack; Daniel Hechler
    Bibliografie: Wissenschaft & Hochschulen in Ostdeutschland seit 1945

 

Bestellungen an:

Institut für Hochschulforschung (HoF)
Vertrieb “die hochschule”
Collegienstraße 62
06886 Wittenberg
E-Mail: institut@hof.uni-halle.de

Fax: 03491/466-255
Tel. 03491/466-254

Die Zeitschrift erscheint zweimal im Jahr; das Einzelheft kostet 17,50 Euro, das Abonnement 34,- Euro (für PrivatabonnentInnen 19,- Euro).

 

Zitation

die hochschule. journal für wissenschaft und bildung 2/2013. Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg 2013, 168 S. € 17,50. ISBN 978-3-937573-37-3.