Die DDR in der Lehre an deutschen Hochschulen

Ein Jahrzehnt nach dem Umbruch in Ostdeutschland nahm die Intensität der Behandlung von DDR-Geschichte und aktuellen ostdeutschen Entwicklungen in der akademischen Lehre kontinuierlich ab. Sie war wieder auf dem vergleichsweise niedrigen Stand von 1990 angelangt. 2000/2001 gab es Landstriche, die von entsprechenden Lehrangeboten völlig frei sind. Eine deutliche Mehrheit von 54 der insgesamt 88 deutschen Universitäten – d.h. 62% – hatte keine einzige explizit Ostdeutschland-bezogene Lehrveranstaltung mehr im Programm. Neben den quantitativen Analysen, zu denen auch regionalspezifische Auswertungen gehören, wurden die Veranstaltungen inhaltlich untersucht (Themenfelder, methodische Kontexte, Fächerpräsenzen).

Zentrale Publikationen

Daniel Hechler / Jens Hüttmann / Ulrich Mählert / Peer Pasternack (Hrsg.) (2009): Promovieren zur deutsch-deutschen Zeitgeschichte. Handbuch, Metropol Verlag, Berlin, 296 S. mehr...

Jens Hüttmann (2004): Die "Gelehrte DDR" und ihre Akteure. Inhalte, Motivationen, Strategien: Die DDR als Gegenstand von Lehre und Forschung an deutschen Universitäten (HoF-Arbeitsbericht 4/2004), unter Mitarbeit von Peer Pasternack, Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg, 100 S., ISSN 1436-3550 mehr...

Jens Hüttmann / Ulrich Mählert / Peer Pasternack (Hrsg.) (2004): DDR-Geschichte vermitteln. Ansätze und Erfahrungen in Unterricht, Hochschullehre und politischer Bildung, hrsg. im Auftrag des Instituts für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF) und der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Metropol-Verlag, Berlin, 320 S. mehr...

Peer Pasternack (2001): Gelehrte DDR. Die DDR als Gegenstand der Lehre an deutschen Universitäten 1990–2000 (HoF-Arbeitsbericht 5/2001), unter Mitarbeit von Anne Glück, Jens Hüttmann, Dirk Lewin, Simone Schmid und Katja Schulze, Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg, 131 S. mehr...

Artikel (Auswahl)

Peer Pasternack (2012): Gelehrte DDR. Die DDR in der Lehre an deutschen Hochschu­len, in: Ders. (Hrsg.), Hoch­schul- und Wissensgeschichte in zeithi­s­torischer Perspektive. 15 Jahre zeitgeschichtliche Forschung am Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF), Institut für Hochschulforschung (HoF), Halle-Wittenberg, S. 105-107. Download

Peer Pasternack (2002): Einheit von Forschung und Lehre? Die DDR-Forschung und ihr Niederschlag im akademischen Lehrbetrieb, in: Deutschland Archiv 1/2002, S. 43-51. Download